Kanzlei für Datenschutz

Datenschutz - Heidrich Rechtsanwälte

Das Datenschutzrecht bildet als Teil des IT-Rechts die Kernkompetenz unserer spezialisierten Kanzlei.

Leistungen im Bereich Datenschutzrecht

 

Diese Aufzählung ist lediglich beispielhaft – wir besitzen umfassende Kompetenz im Bereich des Datenschutzrechts und unterstützen Sie daher gern auch bei allen anderen datenschutzbezogenen Anliegen. Sprechen Sie uns gern an.

WARUM WIR?

Als erfahrener Datenschutzbeauftragter in einem mittelständischen Unternehmen kennt Fachanwalt Joerg Heidrich die täglichen Sorgen und Nöte beim Umgang mit persönlichen Daten. Heidrich hat seine Kenntnisse zudem als Fachanwalt für Informationstechnologierecht, zertifizierter Datenschutz-Auditor (TÜV) sowie bis 2018 als beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein anerkannter Sachverständiger für IT-Produkte (rechtlich) nachgewiesen.

 

Rechtsanwalt Nick Akinci und Rechtsanwalt Niklas Mühleis sind ebenfalls Profis im Datenschutz. Akinci ist seit 2018 als Rechtsanwalt im Datenschutzrecht tätig und zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV). Mühleis wechselte Anfang des Jahres 2022 von einer renommierten Datenschutzberatung in unsere Kanzlei und ist ebenfalls zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV).

 

Rechtsanwalt Timo Busch, Rechtsanwältin Sarah Hencke und Rechtsanwalt Bastian Orlowski haben bereits während ihrer juristischen Ausbildung erste Erfahrungen im Datenschutzrecht gesammelt und sind seit Beginn Ihrer rechtsanwaltlichen Tätigkeit in diesem Rechtsgebiet tätig.

 

Unsere Anwälte haben durch jahrelange Praxiserfahrung ein Gespür für die feinen Nuancen dieses dynamischen Rechtsgebietes entwickelt. Wir verstehen die Bedeutung ständiger Weiterbildung in einem Fachbereich, welcher sich rasant weiterentwickelt, um Sie optimal beraten zu können. Teil unserer Philosophie ist es, Datenschutz nicht als stoisch zu beachtendes Regelwerk zu begreifen. Wir erarbeiten gemeinsam mit unseren Mandanten pragmatische Lösungen, die Unternehmenswirklichkeit im Blick behalten.

Datenschutz betrifft alle Unternehmen

Kernstück des Datenschutzrechts in der EU ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die seit Mai 2018 in Kraft ist. Sie gilt für alle Unternehmen und Organisationen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten, unabhängig von ihrem Standort. Die DSGVO stärkt die Rechte der betroffenen Personen erheblich – darunter das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung ihrer Daten sowie das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen.

 

Für Unternehmen bedeutet die Einhaltung des Datenschutzrechts mehr als nur die Befolgung rechtlicher Vorgaben. Es geht darum, Vertrauen aufzubauen und zu erhalten. Ein proaktiver Datenschutzansatz kann das Markenimage stärken und als Wettbewerbsvorteil dienen. Die Herausforderungen sind dabei vielfältig: von der sicherheitsorientierten Datenspeicherung über die transparente Datenverarbeitung bis hin zur Schulung der Mitarbeiter im Datenschutz.

 

Unsere Kanzlei unterstützt Sie bei der Navigation durch das komplexe Feld des Datenschutzrechts. Wir helfen Ihnen, Ihre Datenschutzstrategien nicht nur rechtskonform zu gestalten, sondern auch so, dass sie das Vertrauen Ihrer Kunden und Geschäftspartner stärken. Ob es um die Implementierung von Datenschutzmaßnahmen, die Beratung bei datenschutzrechtlichen Fragestellungen oder die Vertretung in rechtlichen Auseinandersetzungen geht – wir stehen Ihnen mit Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Datenschutz

Ihre Daten werden nur zweckgebunden zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage verarbeitet, weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist die Summe aus 9 und 9?